Die überhöhte Rechnung

Um eine Rechnung zu überprüfen, empfiehlt sich das Einholen einer Preisauskunft bei einem seriösen Schlüsseldienst vor Ort. Ergibt sich daraus, dass die vorliegende Rechnung tatsächlich überhöht ist, sollte erst einmal der ortsübliche Preis bezahlt werden. Jener dient zudem als Gesprächsgrundlage mit dem rechnungsstellenden Schlüsseldienst. Ist dieser nicht bereit, seine Rechnung zu korrigieren, wird zum Einschalten eines Rechtsanwalts geraten.

Achtung ist ebenfalls bei den Anfahrtskosten geboten. Viele Schlüsseldienste werben nicht nur in ihrem Heimatort oder lassen sich dort in Verzeichnisse eintragen. Der Kunde ist jedoch nur zur Tragung der Kosten verpflichtet, die für die Anfahrt vom Werbe- beziehungsweise Eintragungsort entstanden wären. Wenn also der Schlüsseldienst in Ihrer Stadt wirbt, dann darf er auch nur diese Anfahrtskosten berechnen. Egal, ob er 10 km Anfahrtsweg hatte oder nur wenige Meter.

Wir legen hohen Wert auf Qualität und Zufriedenheit unserer Kunden. Sollten Sie einmal nicht zufrieden mit unseren gelisteten Schlüsseldiensten sein, so kontaktieren Sie uns!

Beitrag bewerten

star star star star star

Suche im Ratgeber

Weitere Themen